Die ersten Vorverkaufs-Termine stehen fest!

Hier ist die offizielle Info des BVB:

Vorverkauf für die ersten Heimspiele
[18.07.] Ab Freitag, 27. Juli, 8:30 Uhr, können Vereinsmitglieder von Borussia Dortmund Tickets für das Bundesliga-Eröffnungsspiel am Freitag, 24. August um 20:30 Uhr gegen Werder Bremen über das BVB-Callcenter* erwerben. Der freie Verkauf startet am Montag, 30. Juli, über den BVB-Onlineshop, das Callcenter, die Vorverkaufsstellen und beim BVB. „Die ersten Vorverkaufs-Termine stehen fest!“ weiterlesen

Euphorie und Ritterschlag

(von Uli Deimel) verfasst am 21. April 2012

 

Als ich letzten Montag mal wieder auf Stippvisite im Borusseum war, hat mir das dortige Quiz-Gerät erneut schwarz auf weiß bescheinigt, ein Herzblut-Borusse zu sein. Womit es wohl recht hat. Dies gestattet es mir hoffentlich, in Zeiten des Erfolges an die andere Seite unserer Borussia zu erinnern.

 

Vom heutigen Samstag erwarte ich, dass wir zum achten Mal Deutscher Meister werden, und zwar bereits um 17.20 Uhr, weil die Bayern nicht in Bremen gewinnen. Diese Meisterschaft ist verdient, weil wir erstens den geilsten Ball gespielt und zweitens die Schickeria zweimal weggeputzt haben. So weit, so gut. Von diesem großkotzigen „Und schon wieder Deutscher Meister BVB“-Gesang krieg ich allerdings Pickel, und das nicht nur im Gesicht.

„Euphorie und Ritterschlag“ weiterlesen

Stehplätze bleiben erhalten

DFB: Stehplätze bleiben erhalten (Quelle: www.sport1.de)

Mit längeren Stadionverboten und höheren Zuwendungen für Fan-Projekte hat der deutsche Fußball auf die zunehmende Gewalt in Fußball-Stadien reagiert.

Auf dem Sicherheitsgipfel in Berlin, zu dem Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich die Klubs von Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga geladen hatte, wurde zudem wie erwartet der Erhalt von Stehplätzen beschlossen. Dies geschehe „zum Schutz der einzigartigen Fankultur in Deutschland“, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung.

DFB-Halbfinale in Fürth

„Asamoah zu Fuß…“
(Bericht von Maxi)

Ja, wir sind nach 2008 endlich mal wieder ins DFB-Pokal-Finale eingezogen mit einem 1:0 n. V. bei Freuther Gürth! Ja, bei diesem niedlichen Kackverein, wo ein gewisser Herr Büskens auf der Bank sitzt und der Kleine, von Rassismus gebeutelte Asamoah meist ~85 Minuten neben ihm. Das Tor in der 120. Spielminute war eine Genugtuung, aber fangen wir vorne an:

Gegen 13 Uhr setzte sich also eine Bullbesatzung unseres Fanclubs in Richtung Franken in Bewegung. Am Steuer saß Julian-Peter,

„Asamoah zu Fuß…“

(Bericht von Maxi) verfasst am 31. März 2012

 

Ja, wir sind nach 2008 endlich mal wieder ins DFB-Pokal-Finale eingezogen mit einem 1:0 n. V. bei Freuther Gürth! Ja, bei diesem niedlichen Kackverein, wo ein gewisser Herr Büskens auf der Bank sitzt und der Kleine, von Rassismus gebeutelte Asamoah meist ~85 Minuten neben ihm. Das Tor in der 120. Spielminute war eine Genugtuung, aber fangen wir vorne an:

„DFB-Halbfinale in Fürth“ weiterlesen

Was vor 20 Jahren geschah

Das Gründungsjahr 1991 – was vor 20 Jahren geschah

Ein alter Sack erinnert sich    (von Uli Deimel) verfasst am 2. April 2011

 

2011 feierte unser Fanclub sein 20jähriges Bestehen. Anlass genug, um auf die Zeit der Gründung zurückzublicken und die Ereignisse im Zusammenhang einzuordnen.

 

Fangen wir ein paar Jahre vorher an. Nach dem Fast-Abstieg 1986 holte der BVB mit dem DFB-Pokalsieg 1989 unter Horst Köppel den ersten Titel seit 23 Jahren. Auch im Liga-Betrieb dümpelte man nicht mehr als graue Maus durch die Saison, sondern spielte im oberen Drittel. Die Fans fassten wieder Vertrauen und strömten endlich in größeren Mengen ins Westfalenstadion. Hinzu kam die allgemeine Euphorie nach dem Weltmeister-Titel und der deutschen Wiedervereinigung. Mit dem Pkw zum Heimspiel zu fahren, war aber damals wie heute nicht das große Ding, und so waren die ersten Gedanken an die Gründung eines Fanclubs die logische Folge. Eigentlich brauchten sich nur noch ein paar befreundete Mescheder Borussen zu finden, die zusammenhalten und gemeinsam einen Bus chartern. „Was vor 20 Jahren geschah“ weiterlesen

Neue Tipp-Kick-Runde startet in Kürze

Hallo Leute!

Wir suchen den neuen Herausforderer von „Cars10“. Er hat im vergangenen Jahr die Fanclub-Tipprunde gewonnen!

In Kürze geht die neue Saison wieder los und es kann wieder fleißig mitgespielt und gewonnen werden!

Die Teilnahme am Tippspiel ist wie immer kostenlos und macht richtig viel Spaß!

Wer sich neu anmelden möchte, kann sich schon jetzt auf unserer Seite unter „Links/Tippspiel“ registrieren und dann kann es losgehen!

Alle bereits registrierten Tipper können ihre Anmeldung weiter verwenden. Die Daten für die neuen Spieltagen werden in Kürze von

www.kicktipp.de eingepflegt sein!

Viel Spaß beim Tippspiel!!!

 

Abfahrtsort in Meschede geändert!

ACHTUNG!!!
Da in der Mescheder Innenstadt (Winziger Platz) die Öffnung des „Henne-Deckels“ begonnen hat, ist es für uns nicht mehr möglich dort zum Zustieg vorbei zu fahren!
Aus diesem Grund hält der Bus an der Haltestelle zwischen der Ruhr und dem Stadthallen-Gebäude / Hertie!

BVB sucht Freiwillige zum Saisonauftakt

Hallo Leute!

Schaut mal nach, ob das für den einen oder anderen interessant ist!

Saisonauftakt im Signal Iduna Park:
230 Akteure werden gesucht!
[12.07.] Am 24. August wird Bundesligasaison 2012/2013 eröffnet. Im Dortmunder Signal Iduna Park findet das erste Saisonspiel von Borussia Dortmund gegen Werder Bremen statt. Für dieses Spiel werden 230 männliche und weibliche Akteure zwischen 16 und 35 Jahren gesucht. „BVB sucht Freiwillige zum Saisonauftakt“ weiterlesen