Der BVB-Fanclub wünscht schöne Weihnachten!

Frohe Weihnachten

Liebe Borussen!

 

Vor ein paar Monaten, genauer gesagt am diesjährigen Schützenfest-Montag in Remblinghausen, habe ich ein langjähriges Mitglied unseres Clubs getroffen. Wir hatten uns lange nicht gesehen und deshalb natürlich viel über unseren Fanclub gequatscht. Als ich ihm sagte „wir sind ja noch in der Entwicklungsphase“, hat er nur müde gelächelt und gesagt: „Tobi, Du machst das doch schon fast zwanzig Jahre“. Doch, was ich gesagt habe, war mein voller Ernst. Ihr fragt Euch sicherlich, warum ich das erzähle.

 

Inzwischen ist unser BVB-Fanclub Meschede 1991 e.V. stattliche 24 Jahre alt. Doch irgendwie „erwachsen“ sind wir noch nicht. Das ist auch schön so und soll meiner Meinung nach auch so bleiben. Eine Modelleisenbahn macht ja auch keinen Spaß mehr, wenn sie vollendet ist, oder?

 

Im letzten Jahr haben wir wieder an vielen weiteren Mosaiken unseres Fanclubs gefeilt. Das war nicht immer einfach, aber ich glaube, dass wir wieder deutlich mehr Dinge richtig als falsch gemacht haben. Das Tagesgeschäft unseres Clubs ist bei weitem kein Selbstläufer mehr, wenn er es überhaupt schon einmal war. Viel Arbeit steckt dahinter und die hat „mein Team“ hervorragend angenommen und gemeistert. Deshalb möchte ich mich an dieser Stelle bei meinem Vorstand bedanken. Die Jungs und das Mädel haben aus allen Situationen das Beste herausgeholt. Damit meine ich nicht nur die Organisation unserer Fahrten, sondern auch die Wahrnehmung einiger offizieller Termine in Dortmund und Events außer der Reihe. Ein ganz, ganz großes Kompliment dafür.

 

Auch ein Fanclub unserer Größenordnung kann ohne seine Mitglieder nicht viel bewirken. Ihr seid enorm wichtig für diesen Club und habt uns auch in diesem Jahr treu unterstützt, auch wenn wir bei unseren Europa-League-Heimspielen noch sehr viel Luft nach oben hatten. Ich hoffe, das wird im Jahr 2016 besser!

 

 

Auch im kommenden Jahr, unserem 25., müssen wir alle wieder ins Rad greifen, damit wir, wie immer, gewohnt viel Spaß an unseren BVB-Spielen und an unserem Fanclub haben.

 

Wir haben wieder viel vor in 2016. Deshalb würde ich mir wünschen, dass wir auf unserer Generalversammlung am 15. Januar 2016 in Remblinghausen mit vielen (!) Mitgliedern die Weichen für unseren Fanclub stellen. Merkt Euch also den Termin schon einmal vor. Eine Einladung kommt natürlich noch!

 

Ich möchte Euch noch einmal ganz herzlich danken und wünsche Euch gleichzeitig ein schönes Weihnachtsfest, verbunden mit schönen, besinnlichen Stunden im Kreis Eurer Familien, Freunden und Verwandten.

 

Kommt gut ein hoffentlich schönes, erfolgreiches aber vor allem gesundes neues Jahr!

 

Wir sehen uns in 2016!

 

Mit schwarz-gelbem Gruß

 

Euer Tobias Aufmkolk

BVB-Fanclub Meschede 1991 e.V.